Sonntag, 26. Dezember 2010

Boxing day

so wird in Canada der 26.12. genannt. Ursprünglich stammt dieser Name aus der Tradition an diesem Tag nach Weihnachten Boxes (Geschenke) an Bedürftige, Hausangestellte oder Leuten wie den Postboten, Milchmann etc. zu verteilen. Mitlerweile ist es ein Feiertag für Schnäppchenjäger, denn die Geschäfte übeschlagen sich mit Sonderangeboten. Dieses Jahr wurde extra hier in Manitoba die Öffnungsregularien für den Sonntag (nomalerweise 12.00 -6.00) gekickt. So durfte jedes Geschäft öffnen wie es wollte. Und wie früher in Deutschland zum Sommer- bzw. Winterschlussverkauf lassen sich die wahren Schnäppchenjäger auch nicht von eisigen Winden und gefühlten -30° von einem frühen Erscheinen abhalten. Hier ein großer Elektronikmarkt um 5.00. Ladenöffnung um 6.00 aber die ersten waren schon nachts um 23.30 da...aber canadisch gesittet bitte anstellen!

Und da es sich ja in Deutschland nun auch ein bißchen rumgesprochen hat wie sich Winter anfühlt, hier noch etwas zum aufwärmen. Es gibt hier einen Fernsehsender der 24/7 seit Wochen nur ein Programm zeigt:
ein knisterndes Kaminfeuer mit weihnachtlicher Musik unterlegt. Hier auch noch die entsprechende Programmübersicht ;-)
Und zu Thanksgiving kann man sich hier beim Anblick eines gebratenen Truthahns Appetit holen!

Kommentare:

  1. Hi Beate und was hast du gekauft zum Boxing Day ? Hast dich gedrückt ? Aber lass mal, wir sind nun schon im dritten Jahr hier und waren auch noch nie. Nehme es mir immer vor. Ist leider noch nichts geworden. Ja, vielleicht 2011, lol. Rutsch gut ins Neue Jahr. Man sieht sich dann also im nächsten Jahr.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Also ich werde den Teufel tun mich in Menschenmassen zu stürzen...außerdem hat mich der Wind und blowing snow auch nicht aus dem Haus geweht ;-)
    Euch dann auch einen ganz tollen Start ins neue Jahr!
    LG

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Kommentar!