Montag, 1. September 2014

Little Liessy

Erstmal Danke fuer all die guten Wuensche zur unserer Neuerrungenschaft! Und auf vielfachen Wunsch nun also ein ausfuehrlicher Bericht unseres "Stapellaufs".

Bei dem Wetter was wir hier in der letzten Woche so hatten, sahen wir schon schwarz fuer unseren ersten Trip am Wochenende. Doch die Wettervorhersage hielt eisern an der Sonne fuer Sonnabend fest! Bevor es dann wirklich losgehen konnte mussten noch ein paar kleine Dinge erledigt werden.

Nachdem der Name fuer uns ja schon laenger fest stand, wir uns auch fuer Farbe und Schrift entschieden haben, bestellte Sven also die Aufkleber und sorgte auch fuer ordnungsgemaessen Anbringung dieser.


Und hier in ganzer Pracht


 hinten der Standort

Der Name hat natuerlich eine Bewandnis: Svens Eltern hatten ein Schiff (groesser als unseres) wo die Familie saemtliche Freizeit drauf verbracht hat. Sven sagt immer, er ist auf dem Schiff gross geworden. Dieses Schiff hiess "Liesbeth"
An dieser Stelle sollte eigentlich auch ein Bild der Liesbeth erscheinen und ich mal *winkewinke* Richtung Geesthacht...wir warten noch ;-)

Da wir auch immer noch nicht wissen, ob unser sooo wasserscheuer Hund eigentlich schwimmen kann, sind wir lieber auf Nummer Sicher gegangen und haben ihr noch eine Rettungsweste gekauft.

noch nicht ganz ueberzeugt bei der Anprobe im Zoogeschaeft

Sonnabend morgen wurde dann die nagelneue Anhaengekupplung eingeweiht


Unterwegs hatte ich eine voellig neue Persektive im Aussenspiegel LOL


Wie immer, erstmal durch Manitobas Weiten

Zwischenstop


Denn die 150 Pferdchen von dem Volvo Penta Motor wollen auch gefuettert werden


Gelegenheit mal ein Foto von dem Gespann zu machen
Boot ist uebrigens 20 feet = 6,10 Meter lang

Kleiner Scherz unterwegs: wer will auf solchen Schotterpisten wirklich schneller als 90 km/h fahren?


Angekommen an der Boat Launch erstmal abplanen


und dann langsam ins Wasser 



mutig ins kalte Wasser

und sie schwimmt!

Waehrend Sven Auto und Trailer parkte durfte ich Boot und Hund an der Leine halten

Leider keine Bilder, aber Ori musste von Sven ins und auch wieder aus dem Boot getragen, nicht dass sie noch nasse Pfoten kriegt :-)

Aber dann konnte der Spass endlich losgehen!!!


Sven hatte das Boot letzte Woche schoen poliert - Fenster putzen wurde leider vergessen ;-)




sooo bequem

Die hinteren Sitze lassen sich aber auch in anderer Hoehe anbringen und es entsteht eine grosse Liegeflaeche


Da durfte dann Ori mit rauf


So ganz unwohl hat sie sich nach einer Weile nicht mehr gefuehlt


Ordnungsgemasse Taufe stand dann auch noch auf dem Programm

Leider kein einziges Bild oder Video von der eigentlichen Taufe, ich hab irgendwie den Ausloeser nicht richtig getroffen *schaem* Nur noch ein danach Bild

Fuer das leibliche Wohl in Form von selbstgemachten Thunfischsalat und frischem Baguette war auch gesorgt


Ihm hat's geschmeckt!

Die anderen Sitze lassen sich nicht ganz flach, aber auch in bequeme Position bringen


Hier ein Blick AUS der kleinen Kabine raus

In der ich zu meinem Entzuecken sogar eine kleine funktionierende Lampe entdeckte 
*gemuetlich hihi*

Hier noch etwas ringsrum


Schwimmen gehen haben wir uns aufgrund des "bluehenden" Gewewaessers verkniffen. Obwohl die Badeleiter nicht nur unseren Gewichten standhaelt, sondern durch die Laenge auch sicherstellt, dass selbst ich wieder ins Boot kommen muesste


Nach einigen Stunden Spass und Erholung ging das ganze dann wieder rueckwaerts

Auto mit Trailer holen

nicht zu weit ins Wasser fahren

 und dann Dank des EZ Trailers das Boot ganz einfach wieder auf den Trailer ziehen. (Diesmal wurde allerdings der Shorts vorher ausgezogen LOL)


So ein Tag mit Boot auf dem Wasser ist wie ein Kurzurlaub fuer uns! 

Und zum Schluss noch ein paar bewegte Bilder

Kommentare:

  1. supertolle Fotos und Ihr seht sehr entspannt aus :-). Und ich wiederhol mich sicher: ich freu mich sehr für Euch! Sowas ist wie ein Mini-Urlaub und es geht ja auch eben mal am WE zwischendurch. Wünsche Euch noch viele schöne Ausflüge damit. Angeln damit auch geplant oder mag Sven das nicht so?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Yvonne, solche Wiederholungen schaden nie! Was dem einen sein Trailer ist dem anderen sein Boot ;-)
      Und natuerlich will Sven auch angeln! aber wohl erst naechstes Jahr wenn wir alles in Ruhe planen koennen. Erstmal waren wir froh ueber diesen Sonnentag, am naechsten Tag hat es naemlich wieder wie aus Eimern geschuettet...

      Löschen
    2. Boot wäre schon cool, aber das können wir nicht noch hinten an den Trailer hängen *lach*. Selbst mit einem Jetski klappts nicht auf der Ladefläche. :-( Aber für Tagestrips wäre es schon eine Überlegung wert ... mal sehen, was der nächste Sommer bringt. Dann fressen die Renovierungen am Haus hoffentlich nicht mehr unser Geld auf *lach*.

      Was ich hier super entspannt finde ist, dass es keiner dem Nachbarn missgönnt oder jemand da neidisch ist (zumindest die Erfahrung in unserer Gegend). Unser Nachbar von ggü hat z.B. gleich 2 Boote auf der Einfahrt :-). Der Stellenwert von Freizeitaktivitäten ist gefühlt wesentlich höher als in Deutschland.

      Löschen
    3. Genau! Eines was mir hier auch sehr gut gefaellt. Neid haben wir auch nicht erlebt, jeder freut sich fuer den anderen!

      Löschen
  2. Sehr schoenes Boot! Viel Spass weiterhin damit.

    LG Mecki

    AntwortenLöschen
  3. ahoi ! habt mich (fast) mit den fotos, video und der story auf den geschmack gebracht...;-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Hamburger hat eben ein bisschen Elbe im Blut ;-) Und selbstverstaendlich kannst du gerne mal auf eine Schnuppertour mit kommen!

      Löschen
  4. Ach ihr Lieben, ich bin hin und weg und freue mich sooo für euch. Habt ihr wirklich klasse gemacht, nicht nur weil es dort bei euch ja auch einfach zu ideal und genial ist, neee, auch dass ihr euch was gönnt und einen Wunsch erfüllt. Kann ich wirklich nur toll zu sagen. Muss herrlich sein mit so einer schönen Liessy über das Gewässer zu sausen^^ Übrigens auch mein Kompliment für den Schriftzug bzw. die Auswahl der Buchstaben→gefallen wir auch sehr gut.

    Hoffe dann mal dass ihr noch viele schöne Wochenenden haben werdet, und wenn ich an den Indian Summer denke....wow....was für Aufnahmen dann noch entstehen.

    Danke dass wir so ausführlich mitkommen durften und natürlich auch für die Aufklärung des Namens.

    Ganz ganz liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Nova! Allerdings sieht es hier mit Indian Summer nicht so gut aus...und dann muss Sven auch am Wochenende zu Hause sein. Wir hoffen zumindest noch auf einen kleinen Trip dieses Jahr.

      Löschen
  5. Moin Moin aus HH, ich wünsche Euch viel Spaß mit der "Lütten". Die "Große" kenne ich ja auch ein wenig, allerdings hab ich die nie im Wasser gesehen,immer nur auffe Werft in Rotenburgsort.

    LG aus Hamburch

    Schwolle

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, schön von euch zu sehen. Schönes Schiff ! Bei mir alles ok.

    Liebe Grüße aus Langenhorn

    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh menno, da fallen mir alle meine Schreibsuenden wieder ein :-(((
      Hauptsache alles OK bei dir! Ich versuchs demnaechst...

      LG von hier

      Löschen

Vielen Dank für den Kommentar!