Mittwoch, 11. September 2013

ManyFest



Zuerst mal die Info, dass diese beide Rabauken adoptiert sind!
Damit hat sich das Leben wieder normalisiert. Nachts durchschlafen und auch wieder Freizeit. Denn zum Schluss hatten die beiden wirklich nur noch Unfug im Kopf und ich konnte sie fast keine Minute aus den Augen lassen. Und so wie die beiden gewachsen sind war der X-Pen (Hundelaufstall) wirklich nur noch zum Schlafen geeignet. Puppies eben ;-)
 
Damit konnten Sven und ich uns am Sonnabend dann auf das Stadtfest Downtown begeben. Es gab Farmersmarkt, zwei Bühnen mit Livemusik
 
 hier war die Band noch beim einstimmen
 
Vorführungen aus aller Herren Länder
 

Wein- und Bierfest


UND für uns das wichtigste: Food Truck Wars. Alle Food Trucks der Stadt sind zu einem Wettbewerb zusammen gekommen. Prima dachten wir, alles an einem Platz und überall mal so ein bißchen probieren... bis uns die Realität einholte...
 
Endlose Schlangen vor allen Trucks. Einige waren sogar schon geschlossen, da ausverkauft.   :-(
 
 Da nützte auch unser schönes Parliamentsgebäude im Hintergrund nichts
 

Und auch die schönen Blumenrabatte machten die Schlangen nicht kürzer.
 
 
Also wurde Essensplan kurzerhand umgestellt und wir sind dann noch bei Boston Pizza eingeflogen.
Auf dem Weg zum Auto hat uns allerdings noch eine Vorführung einer Taekwondo Schule in ihren Bann gezogen. Die hatten wirklich was drauf! Daher habe ich dann auch das fotografieren vergessen.

 
Das wars mal auf die Kürze von unserem Wochenende mit immer noch sommerlichen Temperaturen! 

Kommentare:

  1. Schön das die beiden Rabauken ein hoffendlich gutes Zuhause gefunden haben...
    Was ich ab und an aus Deutschland vermisse sind die Weinfeste... Aber man kann nicht alles haben...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab gerade ein Update mit Fotos von dem einen Rabauken bekommen. Er lebt jetzt mit zwei Chihuashuas :-)

      Und statt Weinfest gibt es hier andere nette Dinge.

      Löschen
  2. Ach, was isses herrlich sie wieder gut vermittelt zu wissen. Wie ich gerade lesen auch noch einer mit so zwei kleinen Fußhupen *gg* Wer da wohl später noch das Sagen ahben wird^^

    Schade dass ihr nicht wirklich in den Genuss kommen konntet, aber bei solchen Schlangen hätte ich auch nicht angestanden. Ist ja leider oft so wenn es dann Feste gibt.

    Freue mich auch dass ihr noch so schönes Wetter habt. Könnt ihr auch gut vertragen wenn man an den Winter denkt ;-)

    Ganz ganz liebe Grüssle von mir zu euch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Fußhupen...der ist gut. Habe schon gehört die eine traut sich nicht an ihn ran. Er ist ja schon größer ;-)

      Wettertechnisch kommt jetzt die schwierige Zeit. Heute morgen kühle 9° und mittags 26° Was zieht Frau da an wenn man mit dem Bus fährt???

      Ganz liebe Grüße auf die Insel

      Löschen
  3. oh schön für die beiden Süßen ;-) und für Euch natürlich auch *lach*.

    Solche langen Schlangen hasse ich ja auch wie die Pest, immer sehr ärgerlich, wenn man sich auf etwas freut und dann ewig anstehen soll. Aber ich denke, Ihr habt es dennoch ein wenig genossen.

    LG ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 1x abstehen wäre ja noch OK gewesen, aber da es ein Wettbewerb war, konnte man nur Gutscheine für 2$ kaufen und praktisch überall mal probieren. Bis man(n) da satt gewesen wäre ;-)))

      Löschen

Vielen Dank für den Kommentar!