Mittwoch, 8. Oktober 2014

Topfglück

Hoert sich auf deutsch ja irgendwie etwas merkwuerdig an...auf englisch ist es dann



Wird hier oft gemacht, und das bedeutet jeder bringt etwas zu Essen mit, und daraus wird dann ein grosses buntes Buffet.

So erfolgte in unserer Abteilung letzte Woche auch der Aufruf Anbetracht des bevorstehenden Thanksgiving am Montag, doch heute etwas mitzubringen. Bei knapp 40 Leuten aus diversen Laendern kam ein leckeres Buffet zusammen.



Es ging von Truthahn, Kartoffel-Wurst Kasserole, Perogies, Haehnchenschenkel, asiatische *ichweissleidernichtwas* ueber Salate, Dips, Kracker, Kaese bis zu verschiedenen Nachspeisen und Getraenken! War echt lecker!!! Alles freiwillig und auch die, die nichts mitgebracht hatten mussten selbstverstaendlich nicht hungern ;-)

Kommentare:

  1. sieht alles lecker aus......... Perogies muss ich mal richtig zubereiten. Uwe ist die so gerne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind auch lecker! Ich kann sie zwar nicht machn, kriege aber Freitag hausgemachte!

      Löschen

Vielen Dank für den Kommentar!